Aktion
SketchUp Pro 2018 Single User inkl. 12 Monate Maint. & Support + V-Ray 3.6 for SketchUp Workstation Bundle
×
  • SketchUp Pro 2018 Single User inkl. 12 Monate Maint. & Support + V-Ray 3.6 for SketchUp Workstation Bundle
  • SketchUp Pro 2018 Single User inkl. 12 Monate Maint. & Support + V-Ray 3.6 for SketchUp Workstation Bundle
  • SketchUp Pro 2018 Single User inkl. 12 Monate Maint. & Support + V-Ray 3.6 for SketchUp Workstation Bundle

Trimble:
SketchUp Pro 2018 Single User inkl. 12 Monate Maint. & Support + V-Ray 3.6 for SketchUp Workstation Bundle

Art.Nr.: 32913
Herst.Nr.: LICCOM18_UPMS1YR_V-Ray_Bundle


Lizenz:
Standard Software
Vollversion
Medientyp:
Lizenz
Plattform:
Mac/Win
Sprache:
Multilingual
Voraussetzungen:
Nötig: Endkundendaten inkl. Emailadresse

Lieferzeit:
1 - 3 Tage

Lieferung:
Elektronische Lieferung per E-Mail

1.175,00 inkl. MwSt.

SketchUp Pro 2018 Single-User Lizenz plus V-Ray for SketchUp zum günstigen Bundle-Preis.


SketchUp ist ein leistungsstarkes Werkzeug zum Erstellen, Anzeigen und Ändern von dreidimensionalen Ideen. Dabei ist es extrem einfach zu bedienen und schnell zu erlernen. SketchUp wurde entwickelt, um die Eleganz und Spontanität von Stiftskizzen mit der Geschwindigkeit und Flexibilität der heutigen digitalen Medien zu kombinieren.
 
Ob Architektur, technische Dokumentation, Möbelbau, Publishing, Setdesign, Ladenbau, Landschaftsplanung, Werbung, Bühnenbild oder GIS - SketchUp Pro ist universell einsetzbar!
 

SketchUp Pro Vorteile:

SketchUp Pro ist schnell erlernbar
Schluss mit dem mühsamen Erlernen von Programmen und dem Studieren von dicken Handbüchern! Mit SketchUp Pro finden Sie einen schnellen Einstieg in die 3D-Welt. Die Oberfläche erklärt sich fast von selbst. Sie ist einfach und intuitiv zu bedienen. Auch nach einer Pause von mehreren Wochen finden Sie immer wieder den schnellen Einstieg.

Optimale Ausführung
Sie haben kreative Ideen? Sie möchte zeichnen wie mit dem Bleistift auf Papier? Mit SketchUp Pro können Sie bis auf den Millimeter genau zeichnen. Das patentierte Push-Pull Werkzeug lässt Sie auch neue Proportionen schaffen. So wie Sie es sich vorstellen.

Dokumentation in LayOut
Sie möchten Ihr 3D-Modell beim Kunden anschaulich präsentieren? Ihr Kunde wünscht einen Ausdruck auf Papier in 2D? Mit dem Modul LayOut von SketchUp Pro beschriften Sie Ihr 3D-Modell und fügen Abmessungen hinzu. Sie können es am Rechner präsentieren oder Sie verwandeln Ihr 3D-Modell in ein PDF und drucken es aus.

Animationen
Sie möchten Ihr fertiges 3D-Modell präsentieren und erfahrbar machen? SketchUp Pro bietet Ihnen die Möglichkeit, Rundgänge und Animationen selbst zu erstellen. Ihr Kunde wird das Gefühl haben, durch Ihr Modell hindurchzugehen. Sie können Ihr Video auch exportieren und unterwegs beim Kundengespräch anschaulich präsentieren.

Import und Export von Dateien
Sie arbeiten mit Kollegen zusammen, die verschiedene CAD-Programme verwenden? Dann bietet Ihnen SketchUp Pro die Möglichkeit flexibel IFC-oder DWG-Dateien zu importieren und exportieren. Einfach und schnell. Dank SketchUp Pro entstehen keinerlei Kompatibilitätsprobleme für Sie und Ihre KollegInnen.
 
 
-------------------------------------------------
 
 
V-Ray for SketchUp Workstation beinhaltet:
 
  • 1 User Interface floating license
  • 1 Universal Render Node floating license
 
 
V-Ray 3 for SketchUp is a brand new rendering experience. It‘s been redesigned from the ground up. The new user interface is clean and simple. With quick presets and streamlined controls, you can focus on being creative, without worrying about the technical stuff. Now, it‘s faster and easier than ever to create great looking renders right in SketchUp.

V-Ray 3 is the smartest and fastest rendering solution for SketchUp. Its twin-engine rendering architecture is built to take full advantage of the latest CPU and GPU computing technology. With a full suite of creative tools, V-Ray lets you render anything and everything - from quick design models to your most detailed 3D scenes.
 
 
Neu in Version 3.6
 
Überarbeitetes User Interface (UI)
Immer mehr Designer arbeiten heutzutage an einem 4K-Monitor um nicht nur eine schärfere Darstellung Ihrer Renderings betrachten zu können, sondern auch um einfach mehr Platz für Ihre Applikationen zu haben.
 
Mit dem neuen V-Ray 3.6 für SketchUp sind alle UI-Inhalte besser und klarer in ihrem Erscheinungsbild und speziell auch für 4K UHD Monitore angepasst worden. Auch eine neues Farbmenü ist hinzugekommen, dass eine wesentlich präzisere Farbauswahl ermöglicht.
 
Viewport Rendering (VPR)
Mit dem neuen Viewport-Rendering wird der Framebuffer-Inhalt des Renderings direkt in den Viewport gelegt - ein zusätzlicher Framebuffer wird dann nicht mehr benötigt. V-Ray Proxy‘s und auch V-Ray Fur werden somit photorealistisch dargestellt und auch das Einstellen von Materialien und Lichtern macht jetzt noch mehr Spaß.
 
Genial dabei ist, dass sich das Rendering mit der +/- Tasten über den Renderstyle von SketchUp legen lässt und mit den SketchUp-eigenen Renderstyles mischen lässt.
 
Hybrid Rendering

Bisher konnten Szenen entweder nur über CPU oder nur über GPU gerendert werden.
 
Mit dem neuen Hybrid Rendering werden beide Ressourcen - die des Hauptprozessors und die der Grafikkarte - für das Rendering zusammengelegt und beschleunigen je nach System das Rendering bis zu 30%.
 
Adaptive Lights
Bei Szenen mit vielen Lichtquellen beschleunigt der Adaptive-Lights-Algorithmus das Rendering um bis zu 700%.
 
Nebel
Mit dem neuen 3D-Nebel (3D Fog) lassen sich Szenen mit echt wirkendem Nebel rendern. Auch selbst illuminierende Objekte und Lichtquellen können nun plastisch gerendert werden. 
 
V-Ray Proxy‘s und VrScene‘s
Proxy‘s haben nun die Eigenschaft im Viewport unterschiedliche Darstellungen einzunehmen. So kann nun zwischen Box-, Proxy- oder Full-Geometry unterschieden werden.
Neu hinzugekommen ist auch die Möglichkeit ganze Vrayscene-Files als Container zu integrieren. Das Tolle dabei ist das diese Scene-Files alle Eigenschaften, wie Materialien, Lichter und auch Animationen, beinhalten.
 
Vray Scene-Files können aber nicht nur von SketchUp stammen. Ebenso ist es möglich, diese Daten auch von 3ds Max, Maya, Rhino, Blender, Revit oder Modo zu übernehmen und in SketchUp zu integrieren. Und dass, ohne sich weitere Gedanken über Licht und Materialien machen zu müssen.
  
File und Asset Management
Ein neuer Ressourcen-Editor gibt den perfekten Überblick der verwendeten Szenendaten. 

Szenen lassen sich hier ganz einfach zusammenpacken - mit all den benötigten Dateien. Dies Funktion ist perfekt für die Archivierung ganzer Projekte.
 
Viele Detail-Verbesserungen
Zudem gibt es eine Fülle an kleinen neuen Features, wie Tageslicht-Animationen, neue Texturmaterialien, 2D Displacement, verbesserter Denoiser, mehr Render Channels und die Unterstützung von Nvidias NV-Link.
 
Systemvoraussetzungen Macintosh

SketchUp Pro 2018:
  • macOS 10.13+ (High Sierra), macOS 10.12+ (macOS Sierra), Mac OS X 10.11+ (El Capitan)
  • 2.1+ GHz Intel CPU
  • 4 GB RAM
  • 500 MB freien Festplattenspeicher
  • Grafikkarte: 512 MB V-RAM und OpenGL v3.0+ Hardware-Unterstützung (1 GB oder mehr empfohlen)
  • Safari
  • QuickTime 5.0 oder höher
 
V-Ray for SketchUp:
  • SketchUp 2015, 2016, 2017, 2018 
  • Mac OS X 10.9 or higher

Systemvoraussetzungen Windows

SketchUp Pro 2018:
  • Windows 7, 8 und 10 (nur 64-bit)
  • 1 GHz Prozessor
  • 4 GB RAM
  • 500 MB freien Festplattenspeicher
  • MS Internet Explorer: Version 9+
  • Grafikkarte: 512 MB V-RAM und OpenGL v3.0+ Hardware-Unterstützung (1 GB oder mehr empfohlen)
 
V-Ray for SketchUp:
  • SketchUp 2015, 2016, 2017, 2018 
  • Windows Vista, 7, 8, 10, 64-bit versions