TBarCode Office v11.x 1D Einzellizenz

Mit TBarCode Office ist das Erstellen von Barcodes - egal ob in Microsoft® Word oder Excel® - ein Kinderspiel. Es genügen ein paar Mausklicks und Barcodes werden direkt in Ihr Dokument eingefügt.
TEC-IT_TBarCodeOffice_Icon
Preis:
99,00 €

inkl. MwSt.

  • Win
  • dt.
  • Lieferzeit 1 - 3 Tage / Lieferung per E-Mail
    • 31345
Barcodes direkt in Word oder Excel erstellen und drucken   Die Software bietet maximale... mehr
Barcodes direkt in Word oder Excel erstellen und drucken
 
Die Software bietet maximale Benutzerfreundlichkeit. TBarCode Office integriert sich nahtlos in Microsoft® Word und Microsoft® Excel®: Alle Strichcode-Symbologien sind bereits optimal vorkonfiguriert, das Barcode Add-In ist somit auch für ungeübte Anwender bestens geeignet.
 
Die Barcodes werden auf jedem Drucker in der höchstmöglichen Ausgabequalität ausgedruckt. Spezielle Druckererweiterungen oder zusätzliche Barcode Fonts sind NICHT nötig!
 
Beim Kauf von TBarCode Office erhalten Sie sowohl das Word Add-In als auch das Excel Add-In!
 
Die 1D Lizenz unterstützt nur lineare Barcodes (wie Code128, Code39, 2of5, EAN128...). Die 2D Lizenz unterstützt alle Barcodes (lineare Barcodes, 2D Barcodes, GS1 DataBar Stacked, Composite Codes).
 
 

Was ist neu in Version 11?

Neue Barcodetypen

  • Swiss QR Code 2.0
    Der Swiss QR Code Version 2.0, basierend auf den Schweizer Zahlungsstandards 2019, wurde hinzugefügt.
  • DotCode 4.0
    Ein 2D Code, der die Daten über ein Array von sog. "Dots" (Punkte) kodiert. Die Punkte werden diagonal in einem Raster angeordnet und sind nicht miteinander verbunden. GS1 Datenbezeichner, Industrieformate und verschiedene Makros (Datenpräfix/Suffix) werden unterstützt.
  • Han Xin Code
    Ein 2D-Matrixcode mit spezieller Unterstützung für den chinesischen Zeichensatz GB18030. Er hat eine Kapazität von bis zu 4350 ASCII-Zeichen.
  • Postcodes
    Neu hinzugefügte Postcodes: Royal Mail Mailmark® 2D, Royal Mail 4-State Mailmark und USPS Intelligent Mail Package.
  • Pharmazeutische Barcodes
    PPN Code (Pharmacy Product Number) und NTIN Code (National Trade Item Number) wurden hinzugefügt, beides sind Data-Matrix-basierte Codes, die in der pharmazeutischen Industrie verwendet werden.
  • Data Matrix DRME
    Der Data Matrix wurde um die rechteckigen Varianten aus dem neuesten DMRE-Standard (ISO/IEC 21471) erweitert.

Verbesserungen

  • Vereinfachte Benutzeroberfläche
    Die erweiterten Barcode-Einstellungen sind jetzt über ein Floating Property Grid zugänglich. Die verfügbaren Eigenschaften wurden erweitert und sind jetzt leichter einzustellen.
  • Serienbriefe
    Die Serienbrief-Funktion wurde überarbeitet und bietet nun eine verbesserte Stabilität. Auch die Protokollierung wurde verfeinert.
  • Weniger Abhängigkeiten
    Keine Einbettung von ActiveX-Steuerelementen, um die Stabilität zu erhöhen.
  • Aufwärtskompatibilität
    Auf alle in der Vorgängerversion (ab V10.9.0) eingebetteten EMF-Strichcodes kann auch von V11 aus zugegriffen werden.
  • TBarCode Library
    Diese Version verwendet TBarCode Library 11.11.5.
 

Systemvoraussetzungen

Microsoft Office Versionen

  • Microsoft Office 2007
  • Microsoft Office 2010
  • Microsoft Office 2013
  • Microsoft Office 2016
  • Microsoft Office 365 Desktopversionen
  • Microsoft Office 2019

Microsoft Windows Versionen

  • Windows 7 (x86 und x64) mit Service Pack 1
  • Windows 8
  • Windows 10
  • Windows Server 2008 (x86 und x64) mit Service Pack 2
  • Windows Server 2008 R2 (x64) SP1
  • Windows Server 2012 / 2012 R2
  • Windows Server 2016

Abhängigkeiten

  • VSTO 4.0 Runtime (im Setup enthalten)
  • Microsoft .NET Framework 4.5+
Mehr Lesen