Plants Kit 1

Das Laubwerk Plants Kit 1 ist eine ausgewählte Kollektion von kleinen bis mittelgroßen Bäumen. Zierbäumen, Park- und Straßenbäumen, darunter die atemberaubend rosablühende Kanzan und die eindrucksvoll hohe und schlanke Säuleneiche.
Preis:
165,00 €

inkl. MwSt.

  • Mac/Win
  • multil.
  • Lieferzeit 1 - 3 Tage / Lieferung per E-Mail
    • 30755
    LW_Kit1
Laubwerk Plants Kit 1 beinhaltet:   Eschen-Ahorn Acer negundo Ein... mehr
Laubwerk Plants Kit 1 beinhaltet:
 
Eschen-Ahorn
Acer negundo
Ein schnellwachsender, mittelgroßer Baum, häufig mehrstämmig, mit unregelmäßiger und breit runder Krone. Das hellgrüne, gefiederte Laub ist drei- bis siebenblättrig und verfärbt sich gelbgrün im Herbst. Der Baum ist einer der häufigsten angebauten Ahornbaumarten in Nordamerika und eines der am meisten gepflanzten fremdländischen Gehölze in Mitteleuropa.
 
Rot-Ahorn
Acer rubrum
Mittelgroßer bis großer Baum mit lockerwüchsigem Habitus und unregelmäßiger, kegelförmiger bis breit eiförmiger Krone. Das frisch- bis mattgrüne Laub verfärbt sich im Herbst eindrucksvoll von goldgelb bis orange oder scharlachrot. Aufgrund der ansprechenden Form und des majestätischen Herbstlaubs im Indian Summer wird der Rot-Ahorn oft als Schattenspender in Parks und großen Gärten verwendet. Einer der am häufigsten vorkommenden und weitverbreitesten Bäume im östlichen Nordamerika.
 
Zucker-Ahorn
Acer saccharum
Großer Baum mit oval bis runder Kronenform. Das Herbstlaub ist spektakulär, von hellgelb und orange bis leuchtendem rot-orange (Indian Summer). Er ist eine primäre Quelle des leckeren Ahornsirups und sein Holz ist eines der härtesten und dichtesten aller Ahorne. Der Straßen- und Parkbaum ist beliebt, weil er einfach zu vermehren und zu verpflanzen ist.
 
Echter Rotdorn 'Paul's Scarlet'
Crataegus laevigata 'Paul's Scarlet'
Kompakter Baum oder Großstrauch, der im Spätfrühling Massen winziger, karminroter, gefüllter Blüten in Doldenrispen produziert. Dunkel, glänzend grünes Laub. Er wurde von dem berühmten britischen Gartenbauer William Paul im Jahr 1866 in den Handel gebracht. Die sonnenliebende, dürretolerante Pflanze passt sich an fast jeden gut drainierten Standort an.

Ginkgo
Ginkgo biloba
Unregelmäßig aufgebauter Großbaum, in der Jugend von straff aufrechtem Wuchs, später breit kegelförmig bis undeutlich rundkronig. Seine grünen Blätter färben sich im Herbst goldgelb. Der Ginkgo ist eine einzigartige Spezies ohne lebende Verwandte und ähnelt 270 Mio. Jahre alten Fossilien. Der Baum wurde seit früher Menschheitsgeschichte kultiviert und hat zahlreiche Anwendungen als Nahrungsmittel und in der traditionellen Medizin.
 
Kanzan-Kirsche
Prunus serrulata 'Kanzan'
Mit ihren großen, pinken, gefüllten Büten ist diese Kirsche der prunkvollste japanische Baum. Eindrucksvolle Farben präsentieren sich im Herbst, wenn die gelbgrünen Blätter sich Kupferrot färben. In Europa und Nordamerika wird sie gewöhnlich auf dem Hochstamm von Vogel-Kirsche (Prunus avium) veredelt.
 
Säuleneiche
Quercus robur 'Fastigiata'
Die häufigste Zuchtform von Quercus rubur ähnelt der italienischen Zypresse. Sie behält eine schlanke und aufrechte Form, wächst zu einem beeindruckenden mittelgroßen Baum mit allmählich breiter werdenden Säulenform. Im Herbst färben sich die grünen Blätter gelb-braun; einige braune Blätter verbleiben über den Winter am Baum haftend. Ursprünglich von einem aufrechten Baum gezüchtet, der in Mitteleuropa gefunden wurde.
 
Rot-Eiche
Quercus rubra
Großbaum mit dunkelgrünem Laub und breiter runder Krone. Die Blätter färben sich gelb-orange bis leuchtend rot im Herbst. Vereinzelte braune Blätter verbleiben den ganzen Winter über am Baum. In Parks und großen Gärten ist der Baum als Solitärpflanze beliebt.
 
Kugel-Robinie
Robinia pseudoacacia 'Umbraculifera'
Der Kleinbaum ist wegen seiner jadegrünen Blätter und attraktiven Kugelform beliebt. Der veredelte Klon bildet eine runde und kompakte Krone ideal für städtische Plätze und Gärten. Der Baum blüht selten und findet seit den 1800er Jahren breite Verwendung.
 
Winter-Linde
Tilia cordata
Herrlicher Großbaum mit zunächst kegelförmiger Krone, später hochgewölbt, selten rein rundkronig. Die grünen Blätter färben sich im Herbst grüngelb bis goldgelb. Die Winter-Linde wird in Europa als Zierbaum seit dem 17. Jahrhundert angepflanzt und ist auch im Nordosten Amerikas beliebt. Ein berühmtes Beispiel ist der Boulevard Unter den Linden in Berlin.

Systemvoraussetzungen

  • Autodesk 3ds Max (2010-2020, Win), Autodesk Maya (2014-2019, Win & Mac, Linux on request), MAXON Cinema 4D (R12-20, Mac & Win), Trimble SketchUp (2014-2018, Mac & Win), or Sidefx Houdini (14-15.5 Win, Linux on request).
  • Additionally, Python (on Windows) for customers to build their own importers into applications compatible applications compatible with Python 2.2, 2.7, 3.3, or 3.4.
  • A computer that is capable of running your version(s) of 3ds Max, Maya, Cinema 4D, SketchUp, or Houdini.
  • 10MB of hard disk space and additional space for the Laubwerk Plants models.
Mehr Lesen