Plants Kit 5

Impressive collection of temperate coniferous tree species planted in parks, gardens, or forests including excellent specimen trees for lawns such as eastern white pine, Japanese larch with good autumn color and ornamental and live Christmas trees.
Preis:
165,00 €

inkl. MwSt.

  • Mac/Win
  • multil.
  • Lieferzeit 1 - 3 Tage / Lieferung per E-Mail
    • 30759
    LW_Kit5
An impressive collection of temperate coniferous tree species planted in parks, gardens, or... mehr
An impressive collection of temperate coniferous tree species planted in parks, gardens, or forests including excellent specimen trees for lawns such as eastern white pine, Japanese larch with good autumn color, and popular ornamental and live Christmas trees.
 
Laubwerk Plants Kit 5 beinhaltet:
 
Kolorado-Tanne
Abies concolor
Beeindruckender mittel- bis großer, immergrüner Nadelbaum. Krone zunächst sehr symmetrisch kegelförmig, später lockerer und gerundet. Zahlreiche ausladende, waagerecht vom Stamm abgehenden Äste, symmetrisch angeordnet in Etagen auf einem kerzengerade Stamm.  Ausgewachsene Stämmen mit grau-weißer Rinde und glatter Struktur. Lange, weiche, intensiv bläuliche bis grau-grüne Nadeln, die kammartig, bogenförmig gewölbt vom Ast abstehen. Silbergraue Sprossen, im Winter hell gelblich-grau. Grün oder lila Zapfen, hellbraun bei Reife. Heimisch in den Rocky Mountains. Beliebt als Zierbaum in der Landschaftsgestaltung, als Weihnachtsbaum und Weihnachtsdekoration.
 
Korea-Tanne
Abies koreana
Kleiner bis mittelgroßer, immergrüner Nadelbaum mit symmetrischer, kegelförmiger Krone mit in Etagen wachsenden Ästen. Grau-braune, glatte Rinde mit Harztropfen. Attraktive glänzend-dunkelgrüne Blätter; kurze, breite, nach oben gekrümmte, nadelartige Blätter sind dicht gepackt und um den Zweig wie Borsten einer Bürste angeordnet. Zahlreiche, auffällige, aufrecht stehende Zapfen, auch an jungen Bäumen, vor Reife dunkel-lila-blau gefärbt. Heimisch in den gemäßigten Regenwäldern der höheren Bergen in Süd-Korea. Beliebte Zierpflanze in Gärten in kalten Klimazonen.
 
Japanische Lärche
Larix kaempferi
Mittelgroßer bis großer sommergrüner Nadelbaum mit breitkegeliger Krone und waagerechten Ästen. Graue Broke mit rostbrauner innerer Rinde. Weiche nadelartigen Blätter in pinselartigen Clustern, zunächst hell bläulich-grün, später mattgrün, im Herbst leuchtend goldgelb vor dem Blätterabwurf im Winter. Kleine, eiförmig-konische, aufgerichtete, zunächst grüne Zapfen, später braun bei Reife, die  länger auf den Zweigen verbleiben. Forstbaum in Japan und Europa. Beliebter Zierbaum in Parks und Gärten mit attraktiver Herbstfärbung.
 
Gemeine Fichte
Picea abies
Großer, schnell wachsender, immergrüner, kegelförmiger Nadelbaum. Hauptäste leicht bogig ansteigend, Zweige im Alter zunehmend hängend. Rotbraun bis graubraune Rinde. Nadelartige, dunkelgrüne Blätter. Lange, zunächst grüne oder rötliche, später braune Zapfen. Eine der wirtschaftlich wichtigsten Nadelbaumarten in Europa. Beliebter Zier- und Weihnachtsbaum.
 
Blau-Fichte 'Glauca'
Picea pungens 'Glauca'
Mittelgroßer, kegelförmiger, immergrüner Nadelbaum mit regelmäßigen Zweigetagen. Graue Rinde am Stamm mit gelblich-braunen Zweigen. Spitze, stachelige Nadeln mit auffällig blauen Trieben, später graublau. Wird als Zierbaum weit über sein natürliches Verbreitungsgebiet hinaus in Gärten und Parks eingesetzt. Einer der beliebtesten Weihnachtsbäume. Die Blaufichte ist der Staatsbaum des US-amerikanischen Bundesstaats Colorado.
 
Küsten-Kiefer
Pinus contorta subsp. contorta

Mittelgroße, immergrüne Kiefer mit etwas ausbreitender und unregelmäßig, breit abgerundeter Krone. Bogenförmig aufstrebende Äste, oft verdreht. Orange-braun bis violett-braune Rinde, unregelmäßig gefurcht und schuppig. Mittel- bis dunkelgrüne, nadelartige Blätter stehen paarweise und sind kurz, derb und verdreht. Kleine, orange-braune Zapfen. Häufig genutzt in der Landschaft aufgrund ihres zähen Wuchs und ihrer Anpassungsfähigkeit. Wird sowohl in Ziergärten als sowohl in sandigen Gebieten, die Salzsprühnebel ausgesetzt sind, gepflanzt.
 
Weymouth-Kiefer
Pinus strobus
Großer, immergrüner Nadelbaum, anfangs kegelförmig, später breiter rundlicher Habitus mit unregelmäßiger Krone. Zunächst glatte Rinde, flache Längsrisse im Alter. Weiche, bläulich-grüne Nadeln in Bündeln von fünf, am Zweigende pinselartig gehäuft. Lange, schlanke, zylindrische, hellbraune Zapfen. Wichtiger Forstbaum, beliebt als lebender Weihnachtsbaum, hervorragender Solitärbaum für Rasenflächen oder Parks.
 
Wald-Kiefer
Pinus sylvestris
Mittelgroßer, immergrüner Nadelbaum mit variierendem Habitus. Junge Bäume haben eine kegel- bis säulenförmige Krone. Dann allmählich bildet sich eine abgerundete oder abgeflachte Krone mit mehr längeren Zweigen an einem langen, kahlen Stamm. Dicke, schuppige dunkelgrau-braune Rinde am unteren Stamm. Äste und im oberen Kronenbereich dünne, schuppige, orangefarbene Rinde. Verdrehte blau-grünen Nadeln, die paarweise wachsend, mehr gelblich-grau im Winter. Kleine, grau-braune Zapfen. Am weitesten verbreitete Kiefer der Welt. Wichtiger Baum in der Forstwirtschaft, beliebter Zier- und Weihnachtsbaum.
 
Europäische Eibe
Taxus baccata
Kleiner bis mittelgroßer, immergrüner Nadelbaum mit breit kegel- oder eiförmiger, später hochgewölbter oder runder Krone. Dünne, schuppige, rötlichbraune Rinde, die sich entlang des Stammes in kleineren Platten ablöst. Glänzende, zweizeilig angeordnete, dunkelgrüne, nadelartige Blätter. Hellgrüne junge Triebe. Rote, attraktive und schmückende, beerenartige Früchte. Beliebt als Zierbaum und in der Landschaftsgestaltung.
 
Riesen-Lebensbaum 'Atrovirens'
Thuja plicata 'Atrovirens'
Mittelgroßer, immergrüner Nadelbaum aus der Familie der Zypressengewächse, symmetrisch, schmal und kegelförmig wächsend. Schnellwüchsiger Baum mit rötlicher, in schuppigen Streifen gespaltener Rinde. Die dunkelgrünen, schuppenförmigen Blätter stehen angedrückt an den Zweige in gegenüberliegenden Paaren, auffällig glänzend auf der Blattoberseite und stark aromatisch. Kleine, schlanke, aufrechte Zapfen, zunächst grün bis gelb-grün, bei Reife im Herbst braun. Beliebt als Zierbaum und in der Landschaftsgestaltung.
 
 

Systemvoraussetzungen

  • Autodesk 3ds Max (2010-2020, Win), Autodesk Maya (2015-2020, Win & Mac, Linux on request), Maxon Cinema 4D (R15-21, Mac & Win), Trimble SketchUp (2014-2020, Mac & Win), or Sidefx Houdini (14-15.5 Win, Linux on request).
  • Additionally, Python (on Windows) for customers to build their own importers into applications compatible applications compatible with Python 2.2, 2.7, 3.3, or 3.4.
  • A computer that is capable of running your version(s) of 3ds Max, Maya, Cinema 4D, SketchUp, or Houdini.
  • 10MB of hard disk space and additional space for the Laubwerk Plants models.
Mehr Lesen