Acrobat Pro DC Enterprise GOV

Die umfassende Lösung für PDF-Dokumente.

Produktart:

Lizenztyp:

User/Geräte:

Laufzeit:

Preis:
ab 252,00 €

inkl. MwSt.

Artikel anfragen
  • Mac/Win
  • multil.
Was ist die Adobe Document Cloud?   Die Adobe Document Cloud vereint den brandneuen... mehr
Was ist die Adobe Document Cloud?
 
Die Adobe Document Cloud vereint den brandneuen Adobe Acrobat DC mit leistungsstarken Online-Diensten. Damit steht Ihnen nicht nur die umfassendste Lösung für PDF-Dokumente zur Verfügung, sondern zusätzlich neue Methoden zum Erstellen, Bearbeiten, Unterzeichnen, Versenden und Nachverfolgen Ihrer Unterlagen so einfach wie noch nie. Auf Desktop-Computern, mobilen Endgeräten und in Webbrowsern. So können Sie jederzeit und überall an und mit Dokumenten arbeiten. Entscheiden Sie sich für den schnelleren, intelligenteren Weg. Bereitgestellt von Adobe, dem Erfinder von PDF.
 
Benutzeroberfläche für jeden Anwender
So übersichtlich wie nie, so flexibel wie nie: die Benutzer- oberfläche von Acrobat DC. Das Werkzeugbedienfeld lässt sich individuell anpassen, sodass Sie Ihre bevorzugten Tools immer schnell zur Hand haben. Überzeugen Sie sich selbst!
 
Unterzeichnen leicht gemacht
Genehmigen Sie ein PDF in Acrobat auf dem Rechner oder auf einem mobilen Endgerät. Verträge sicher versenden, nachverfolgen und binnen Sekunden unterschreiben lassen ist jetzt so einfach wie noch nie auf allen Geräten. Auch Formulare sind im Handumdrehen ausgefüllt.
 
Mobil arbeiten mit der Acrobat-App
Die Tools sind dort, wo Sie sind. Kürzlich geöffnete Dateien bleiben griffbereit, sodass Sie einfach dort weiterarbeiten können, wo Sie zuletzt aufgehört haben. Erstellen Sie ein Dokument am Computer. Überarbeiten Sie es auf dem Tablet. Und versenden Sie es zur Unterschrift vom Smartphone aus. Komplett papierlos.
 
Dokumente sicher verfolgen
Das Versenden und Nachverfolgen Ihrer wichtigsten Doku- mente ist sicherer geworden. Sie wissen immer, wer sie geöffnet hat und wann. Sie können sogar überprüfen, zu welcher Zeit sie unterzeichnet wurden. Außerdem haben Sie die Gewissheit, dass sie auf ihrem Weg von Anfang bis Ende geschützt sind.
 
Neuerungen
Neues Bedienkonzept
Einfacher Umgang mit Dokumenten
Standortunabhängiges Arbeiten

 
Acrobat Touch App für:
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  • Windows Phone
  • MS Surface Windows Touch

 
Funktionen
  • NEU Papierdokumente in editierbare PDFs umwandeln
  • NEU Seiten auf einem Tablet bearbeiten und organisieren
  • VERBESSERT Barrierefreie PDFs erstellen
  • Sensible Informationen unwiderruflich entfernen
  • Mit assistierten Aktionen Aufgaben standardisieren
  • PDFs aus Microsoft Project, Visio oder AutoCAD heraus erstellen
  • Erweiterte PDF-Funktionen: Einhaltung von PDF-Standards | Dokumentvergleich | Indexierung | Prepress-Vorbereitung
  • NEU Elektronische Signaturen geräteunabhängig erstellen, einholen und verwalten
  • NEU Zustellung verschickter Dokumente überwachen
  • NEU Beim Drucken Verbrauch von Tinte und Toner verringern
  • VERBESSERT PDFs als Word, Excel, PowerPoint oder RTF exportieren
  • VERBESSERT Text und Bilder bearbeiten
  • Papier- oder Word-Dokumente in ausfüllbare PDF-Formulare umwandeln
  • Papierdokumente in durchsuchbare PDFs umwandeln
  • Grundlegende PDF-Funktionen: PDF erstellen | Scannen und OCR | Dateien zusammenführen | Seiten organisieren | Schützen | Formulare
  • NEU Mit der Microsoft UE-V-Plattform Nutzereinstellungen auf mehreren Geräten synchronisieren
  • NEU Formulare anhand einer persönlichen Liste automatisch ausfüllen und unterzeichnen
  • Dokumente und Formulare elektronisch unterzeichnen
  • Dateien geräteübergreifend öffnen, durchsuchen, drucken und kommentieren

 
Acrobat DC Standard und Pro

 
Standard
  • PDF-Dokumente zuverlässig erstellen, bearbeiten und unterzeichnen
  • Enthält: Acrobat Standard DC für den Desktop
  • Neue Acrobat-App (iOS, Android) Zugang zu Document Cloud-Diensten für standortunabhängiges Arbeiten Unterstützung für Virtualisierung und Implementierungs-Tool


Wichtigste Funktionen:

  • PDFs auf dem Desktop, im Web* oder auf einem mobilen Endgerät* erstellen und exportieren
  • Text und Bilder mit automatischem Umbruch direkt bearbeiten
  • PDFs schützen
  • Dokumente unterschreiben
  • und unterschreiben lassen*
  • Scans und Bilder aufwerten
  • Nahtlos auf Dateien zugreifen mit Mobile Link
  • Formulare automatisch ausfüllen
  • Verschickte Dateien verfolgen*

 
Pro
  • Die umfassende Lösung für PDF-Dokumente
  • Enthält: Acrobat Pro DC für den Desktop
  • Neue Acrobat-App (iOS, Android) Zugang zu Document Cloud-Diensten für standortunabhängiges Arbeiten Unterstützung für Virtualisierung und Implementierungs-Tools
  • Wichtigste Funktionen:
  • Sämtliche Funktionen von Acrobat Standard DC plus:
  • PDFs mobil bearbeiten und organisieren*
  • Auf barrierefreie PDFs zugreifen
  • Aufgaben mit Aktionen standardisieren
  • Informationen in PDFs unwiderruflich löschen
  • Papierdokumente in editierbare PDFs umwandeln
  • PDF-Portfolios erstellen

 
*nur im Acrobat-Abo
 
 
Acrobat DC Standortunabhängiges Arbeiten
Werkzeuge und Dokumente überall griffbereit
 
  • Acrobat (bzw. Begleit-Apps) für alle Plattformen
Windows, Mac OS X, iOS, Windows 8 Touch, Android
  • Dokument-Stream
Zuletzt genutzte Dateien überall abrufbar
  • Vereinheitlichte Oberfläche auf allen Geräten
Dateien, Identität, zuletzt geöffnete Seiten, Voreinstellungen etc. automatisch synchronisieren
  • Optimale Integration mit Acrobat.com, SharePoint und Office 365
Benutzerlizenz (Personengebundene Lizenz) Personengebundene Lizenzen sind das standardmäßige... mehr

Benutzerlizenz (Personengebundene Lizenz)

Personengebundene Lizenzen sind das standardmäßige und gängigste Lizenzierungsverfahren zum Bereitstellen und Verwenden von Adobe Creative Cloud- und Document Cloud-Produkten. Sie wurden konzipiert für Netzwerkszenarien, in denen Programmlizenzen in Abhängigkeit davon verwaltet werden, welche Einzelbenutzer das Programm benötigen. Mit personengebundenen Lizenzen können Sie Ihren Endbenutzern den vollen Funktionsumfang der Software und der Services zur Verfügung stellen. Gewähren Sie Ihren Endbenutzern gemäß den Berechtigungen Ihres Unternehmens Zugriff auf alle verfügbaren Programme und Services.

Durch personengebundene Lizenzen wird die Nutzung von Adobe-Programmen und -Services auf einen einzelnen Benutzer beschränkt. Diese Methode ist geeignet, wenn die Produkt- und Service-Anforderungen eng mit einem Benutzer oder einer Rolle verknüpft sind. Die personengebundene Lizenzierung ermöglicht es IT-Administratoren, Produktlizenzen für einen Benutzer jederzeit hinzuzufügen oder zu entfernen. Sie erlaubt außerdem eine bessere Nachverfolgung der Kompatibilität, da IT-Administratoren Computer nicht protokollieren müssen und Lizenzen zentral verwalten können.

Personengebundene Lizenzen erfordern in regelmäßigen Abständen eine Internetverbindung. Für die Erstaktivierung müssen die Computer eine Verbindung mit Adobe-Servern herstellen und anschließend mindestens alle 99 Tage erneut eine Verbindung herstellen. Endbenutzer können nur dann mobile Apps verwenden, wenn die Firma personengebundene Lizenzen bereitstellt.

Endbenutzer können sich mit ihren Anmeldeinformationen anmelden, um auf die Programme und Services zuzugreifen. Sie können auch SSO so konfigurieren, dass Zugriff und Nutzung wie bei Ihren anderen Programmen im Unternehmen möglich sind.



FRL für Behörden mit eingeschränktem Internetzugriff

Feature Restricted Licensing (FRL) bietet eine Alternative zur serialisierten Lizenzierung (mit einem Lizenzschlüssel) und der Personengebundenen-Lizenzierung, die über die Admin-Konsole eingerichtet und verwaltet werden kann. Unternehmen / Behörden können FRL in eingeschränkten Netzwerkumgebungen verwenden. Setzen Sie FRL ein, wenn die Endnutzer entweder keinen Zugang zum Internet haben oder nicht zur Nutzung von Online-Diensten berechtigt sind. 

Mit FRL wird das Endgerät authentifiziert und damit für die Nutzung freischaltet, ohne den Nutzer nennen zu müssen. Wie die Bezeichnung schon vermuten lässt, bringt diese Lizenzierungsform auch Einschränkungen mit sich. Diese umfasst u.a.

  • Kein Cloud Storage und Online Services
  • Eingeschränkte Applikationen (z.B. kein Adobe Sign)
  • Kein Zweitnutzungsrecht
  • Keine Anbindung an die Adobe Stock-Bildwelt

FRL - Online

Die Computer müssen einmalig Zugang zum Internet haben, der Zugang kann allerdings durch eine Firewall gesteuert werden.

Bei dieser Methode erstellt jede Anwendung, die auf einem Computer des Anwenders gestartet wird, eine Lizenzanforderung. Diese wird via HTTPS über Ihre Firewall an die Adobe Admin-Konsole gesendet, die eine speziell von Adobe signierte Lizenz für den anfordernden Computer bereitstellt. Die Anwendung wird dann auf diesem Computer für die Dauer der Vertragslaufzeit lizenziert. Für Abrechnungszwecke werden an Adobe einzig Informationen in Form der MachineID übermitteltet.

 

FRL - Isolated

Die FRL-Isolated Option ist dann geeignet, wenn Sie isolierte Systeme einsetzen, welche sich nicht in einem Netzwerk mit Internetzugriff befinden. Zum Ausrollen muss das Paket gleich mit den Lizenzen auf dem betreffenden Rechner installiert werden. 

Dazu müssen Sie auf jedem einzelnen zu lizenzierenden Computer das Adobe Licensing Toolkit ausführen. Dieses erstellt eine Geräte-ID, welche Sie einzeln oder gesammelt als CSV-Datei in die Admin-Konsole hochladen müssen, um ein Lizenzpaket zu erstellen. Die Computer werden auch hier für die Dauer der Vertragslaufzeit lizenziert. 

 

1 Benutzer, 2 Installationen (Zweitnutzungsrecht: für die Installation auf 2 Geräten des... mehr

Nutzungsbedingungen

1 Benutzer, 2 Installationen (Zweitnutzungsrecht: für die Installation auf 2 Geräten des gleichen Benutzers. Die Anwendungen dürfen dabei nicht gleichzeitg genutzt werden.)

Systemvoraussetzungen

Die Systemanforderungen der einzelnene Applikationen finden Sie unter:
https://helpx.adobe.com/de/creative-cloud/system-requirements.html
Mehr Lesen