Neu
ZBrush 2019
×
  • ZBrush 2019

Pixologic:
ZBrush 2019

Pixologic ZBrush ist eine professionelle 3D-Sculpting- und Modelling-Software zum Erstellen von hochauflösenden, photorealistischen 3D-Modellen.


Art.Nr.: 33610
Lizenz:
Standard Software
  • Mac/Win
  • multil.
Produktart:
Lizenztyp:
Auswahl zurücksetzen
895,00
inkl. MwSt.
Lieferung:
Elektronische Lieferung per E-Mail
 
 

3D hat noch nie so viel Spaß gemacht

ZBrush ist der Branchenstandard auf dem Gebiet der digitalen Modellierung. Die Software bietet die Möglichkeit, mithilfe von anpassbaren Pinseln in einer Echtzeitumgebung mit sofortigem Feedback virtuellen Lehm zu formen, zu strukturieren und zu bemalen. Wenn Sie ZBrush verwenden, arbeiten Sie mit denselben Werkzeugen wie Filmstudios, Spieleentwickler, Hersteller von Spielzeug und Sammlerstücken, Schmuckdesigner, Designer in der Automobil- und Luftfahrtbranche, Zeichner und Künstler auf der ganzen Welt.
 
ZBrush 2019 setzt den Weg der Kreativität und Produktivität mit wichtigen neuen Funktionen fort, die es Künstlern ermöglichen, noch schneller zu arbeiten, wobei der Schwerpunkt auf der einfacheren Erstellung von harten Oberflächen und mechanischen Formen liegt. Während der Arbeit oder als Abschluss während der Erstellung können Sie atemberaubende, nicht-realistische Renderings mit sofortigem Feedback erstellen. ZBrush 2019 hilft Ihnen auch, effizienter zu sein mit seinem neuen Ordnersystem Folders, seinem neu geschriebenen automatischen Retopology-Tool und einem neuen Kamerasystem.

 

Features 2019:


Non-Photorealistic Rendering (NPR)
 
Mit dem neuen NPR-System sehen Sie Ihre 3D-Grafiken auf eine ganz neue Art und Weise. Geben Sie dieser finalen 3D-Skulptur einen handgezeichneten 2D-Stil und nehmen Sie Ihre skulptierten Kreationen sogar in die Seiten eines Comics auf.
 
Mit der Möglichkeit, überlagerte Texturen hinzuzufügen, einen halbton gedruckten Papierstil anzuwenden, eine dunkle Kontur um das 3D-Modell herum zu zeichnen oder eine Reihe von eingebauten Voreinstellungen anzuwenden, wird das neue NPR-System eine ganze Welt von künstlerischen Möglichkeiten eröffnen.
 

Snapshot3D
 
Spotlight v1.0 gab Künstlern die Möglichkeit, die Farbinformationen beliebiger Texturen als PolyPaint auf eine gemeißelte Oberfläche zu projizieren. Es ermöglichte auch, dass die gleichen Texturen als skulpturale Details auf die Oberfläche eines jeden Modells aufgebracht werden konnten.
 
Snapshot3D enthält alle Originalfunktionen und ermöglicht es auch, jedes Graustufenbild (Alpha) in ein 3D-Modell zu konvertieren.
 
Die Quellbilder können durch Boolean-type Addition oder Subtraktion modifiziert oder kombiniert werden, um noch komplexere 3D-Formen zu erzeugen.
 
Das von diesem System generierte Modell kann als Grundlage für die Skulptur dienen oder sogar mit unserem Live Boolean-System verwendet werden, um komplizierte Kunstwerke zu erstellen.
 

ZRemesher v3.0
 
Unser automatisches Retopology-Toolset ist eine Schlüsselkomponente im modernen Workflow des ZBrush-Künstlers. ZRemesher v3.0 bringt diesen auf das nächste Level. Die verbesserten Systeme können Knitterkanten beibehalten und automatisch scharfe Oberflächenwinkel erkennen, ideal für mechanische Modelle. Das Ergebnis ist auch eine effizientere Endpolygonzahl.... mit einer Erhöhung der Geschwindigkeit!
 

Folders
 
Beschleunigen Sie Ihre Produktivität mit dem effizienten neuen Ordnersystem. Diese Funktion ist weitaus mehr als ein Organisationswerkzeug, sie ermöglicht es auch, Aktionen auf alle enthaltenen Netze gleichzeitig anzuwenden, wie z.B. Verschieben, Skalieren, Drehen, Duplizieren, Löschen, Polypaint verbergen/anzeigen, Live Boolean und mehr.
 

Universal Camera
 
Das Kamerasystem wurde in ZBrush 2019 verbessert. Künstler können nun die Brennweite von importierten Fotos und 3D-Renderings präzise anpassen. Es ist nun auch möglich, die ZBrush-Kameraeinstellungen für die Verwendung in jeder 3D-Anwendung zu exportieren oder zu importieren, wodurch der Weg zu umfangreichen 2D-Composited-Illustrationen eröffnet wird, indem der leistungsstarke ZBrush BPR- oder NPR-Renderer mit anderen 3D-Rendering-Lösungen wie KeyShot kombiniert wird.
 
Die ZBrush Universalkamera bietet vollständige Kontrolle über die Brennweite, den Crop-Faktor und vieles mehr. Es unterstützt das Rückgängigmachen und Wiederherstellen von Kamerabewegungen. Es gibt sogar die Möglichkeit, verschiedene Kameraeinstellungen zu speichern, was es einfacher denn je macht, die perfekte Komposition zu finden.
 

Intersection Masker
 
Das Plugin Intersection Masker ermöglicht es Ihnen, eine Maske zu erstellen, in der sich Geometrieinseln auf einem ausgewählten SubTool schneiden. Es ist die perfekte Lösung, um komplexe Masken mit wenigen Klicks zu erstellen.
 

ZColor
 
Das ZColor Plugin ist Ihr neuer Farbmanager für alle digitalen Malaufgaben. Es verfügt über eine Reihe von Farben, die so gewählt wurden, dass sie die Stimmung, die Sie erzeugen möchten, am besten ausdrücken und konsistente Ergebnisse ermöglichen. ZColor-Dateien können auch mit anderen geteilt werden, was den Teams hilft, ein einheitliches Erscheinungsbild in allen Projekten zu schaffen.
 

 

Features 2018:


Sculptris Pro

Wir freuen uns, Sculptris Pro vorstellen zu können. Mit diesem dynamischen Tesselation-Modellierungs-Workflow können Sie die Einschränkungen der Polygonverteilung ignorieren und sich einfach auf das Modellieren konzentrieren! Bei Sculptris Pro können Sie mit beliebigen Formen und Modellen beginnen egal ob diese 10 oder 10.000 Polygone umfassen. Sie müssen sich keine Sorgen darum machen, ob genügend Polygone für Details verfügbar sind.
 
Bei Sculptris Pro können Sie einfach mit dem Pinsel über die Oberfläche fahren. Sculptris Pro fügt auf dynamische Weise benötigte Polygone hinzu und entfernt Polygone, die nicht mehr erforderlich sind. So können Sie sich voll und ganz auf die Gestaltung Ihres Modells konzentrieren.
 

Project Primitive

Der einzigartige Deformer Project Primitive bietet dem Benutzer zahlreiche Möglichkeiten. So kann er beispielsweise die Struktur eines Drahtgitters mithilfe mehrerer Grundobjekte ändern, in eine Oberfläche schneiden oder ein anderes Drahtgitter als Grundlage verwenden. Mit Project Primitive erhält der Benutzer nicht nur eine einzigartige neue Möglichkeit, mehrere geometrische Elemente zusammenzufügen, sondern er kann auch ein einfaches Objekt (z. B. eine Kugel) in eine Rakete, ein Auto, ein Flugzeug, eine menschliche Büste oder etwas ganz anderes verwandeln.
 

PolyGroup It

Mit ZBrush 2018 steht nun PolyGroup It zur Verfügung, eine völlig neue Methode, die Polygongruppierungen zu erstellen, die für einen reibungslosen Workflow so wichtig sind. Mit PolyGroup It lässt sich die Oberfläche eines Modells in Echtzeit beurteilen, sodass mit einem einzelnen Mausklick intelligente Gruppierungen erstellt werden können. Noch nie war es so einfach, PolyGroups zu erstellen. Mit PolyGroup It können Sie PolyGroups löschen, hinzufügen, kopieren und einfügen, vergrößern, verkleinern oder symmetrisch erstellen. Außerdem können Sie mit PolyPaint genau vorgeben, wie die PolyGroups aussehen sollen.
 
 

Weitere Neuerungen in ZBrush 2018

  • Option Elastisch für Kurvenmodus
  • Option Flüssig für Kurvenmodus
  • Duplizierung von Gizmo-Drahtgittern mit gleichem Abstand
  • Beibehaltung der Zeichengröße
  • Beibehaltung des dynamischen Modus für die Zeichengröße
  • Tessimate-Geometrie
  • Neue PolyGroup anhand des Normalen-Algorithmus
  • Gesteigerte Ausgabegröße für 3D Print Hub
  • Neue Snake Hook-Pinsel für Sculptris Pro
  • Möglichkeit, das Standardmaterial für den Start zu speichern
  • QuickSaves lassen sich nun auf jeder Festplatte speichern
  • Neues Aktivierungs- und Lizenzverwaltungssystem mit Unterstützung für eindeutige Anmeldungen
  • Erstellung von Verschiebungskarten von der höchsten Untergliederungsebene, wenn HD geometry-Ebenen vorhanden sind
 
 

Single User License:

1 Benutzer, 2 Installationen (Zweitnutzungsrecht: für die Installation auf 2 Geräten des gleichen Benutzers. Die Anwendungen dürfen dabei nicht gleichzeitig genutzt werden.)
 

Volume License:

Eine Volumenlizenz eignet sich ideal für Organisationen, in denen dieselben Anwender ZBrush täglich verwenden oder bei denen einige Computer nicht ständig mit dem Unternehmensnetzwerk verbunden sein können.
 
Diese Lizenz verwendet eine einzelne Seriennummer, die eine Anzahl von gleichzeitigen Aktivierungen (Windows oder Mac) erlaubt, die der Anzahl der gekauften Plätze entspricht. Dies ist eine Node-Locked-Lizenz, was bedeutet, dass sie von dem Computer aus aktiviert werden muss, auf dem sie ausgeführt wird. ZBrush kann auch leicht zwischen Computern verschoben werden, wenn es nötig ist.
 
Volumenlizenzen benötigen fünf oder mehr Lizenzen. Zusätzliche Lizenzen können in jeder Menge und zu jeder Zeit hinzugefügt werden.
 
 

Floating License:

Eine Floating License eignet sich ideal für Organisationen, die ZBrush innerhalb Ihres Netzwerks, mehreren unterschiedlichen Anwendern zur Verfügung stellen möchten.
 
Diese Lizenz verwendet einen Lizenzserver, der auf einem Ihrer Netzwerkcomputer installiert ist. Der ZBrush-Client kann dann auf allen mit dem Netzwerk verbundenen Computern installiert werden. Wenn ein Benutzer ZBrush startet, wird mit dem Server geprüft, ob eine Lizenz verfügbar ist. Der Server ermöglicht eine Anzahl gleichzeitiger Benutzer, die der Anzahl der gekauften Lizenzen entspricht. Wenn die Anzahl der Benutzer, die die Software verwenden, der Anzahl der gekauften Lizenzen entspricht, dürfen keine weiteren Benutzer ZBrush starten, bis jemand anderes die Anwendung schließt.
 
Floating-Lizenzen benötigen 10 oder mehr Lizenzen. Zusätzliche Lizenzen können in jeder Menge und zu jeder Zeit hinzugefügt werden. Plattformen können gemischt sein, wobei PC- und Mac-Clients mit demselben Lizenzserver kommunizieren.
 
Verwendeter Lizenzmanager: Reprise License Management System
Voraussetzungen: Ein Windows oder Linux System für den Server selbst. Die Clients können Windows- und/oder Mac-Computer sein.