Lightmap:
HDR Light Studio Floating License Miet-Lizenz - 12 Monate

Mit HDR Light Studio können Sie HDRI-Environment-Maps in Echtzeit ganz einfach erstellen und bearbeiten. Während Sie Ihre benutzerdefinierte HDRI-Map entwickeln, sehen Sie in Echtzeit die Beleuchtungswirkung auf Ihre 3D-Szene.


Art.Nr.: 30766
Herst.Nr.: HDRLS_FL_SUBS
Lizenz:
Standard Software
  • Mac/Win
  • engl.
Nötig: Endkundendaten inkl. Emailadresse
803,25
inkl. MwSt.
Lieferzeit:
1 - 3 Tage
Lieferung:
Elektronische Lieferung per E-Mail
Dazu nutzen Sie HDR Light Studio in einer Live-Verbindung zu Ihrer 3D-Anwendung oder Sie verwenden es im Standalone-Betrieb mit dem mitgelieferten interaktiven Renderer LiveLight.
 
Positionieren Sie Ihre Lichtquellen direkt in der 3D-Ansicht, dann werden sie automatisch auf der HDRI-Map positioniert. Diese Funktion der Beleuchtung mit einem Klick heißt LightPaint und beschleunigt Ihren Beleuchtungsprozess enorm - mit präzisen Ergebnissen.
 
HDR Light Studio ist viel mehr als nur ein HDR-Editor - es ist ein revolutionäres, neues Beleuchtungstool, das nahtlos in Ihren bestehenden Workflow passt. Es ist die schnellste Möglichkeit mit einer beliebigen 3D-Software Ihre Vision einer Beleuchtung aus Ihrem Kopf auf den Bildschirm zu zaubern.

Vorteile von HDR Light Studio:

Eigene Ideen verwirklichen
Intuitiv und interaktiv HDR Light Studio bietet einen kreativeren Prozess als herkömmliche Beleuchtungstechniken. Sie wählen einfach Ihre Aufnahme und erstellen mühelos eine perfekte Welt voller Licht und Reflexionen, mit der Sie Ihr Motiv zum Leben erwecken.
 
Aufnahmen schneller ausleuchten
Untersuchen und perfektionieren Sie Ihre Beleuchtung im Handumdrehen, indem Sie Licht direkt in Ihrer Aufnahme positionieren und bearbeiten mit sofortigem Feedback.
 
Bessere Bildqualität
Durch realistische HDR-Aufnahmen und prozedurale Beleuchtung sowie Effekte, die Ihre Materialien zum Leben erwecken, haben Sie dank HDR Light Studio noch mehr Kontrolle über Ihre Beleuchtung.
 
Vorhandene Inhalte besser nutzen
Verbessern und erweitern Sie vorhandene HDRI-Maps zur Steuerung der Wirkung auf Ihre Aufnahme. Erstellen Sie eine plausible Beleuchtung für die Verwendung mit vorhandenen Hintergrundbildern und nutzen Sie dabei leistungsfähige Tools für die Farbabstimmung.
 
Kompatibilität
HDRI-Maps können von jedem Renderer genutzt werden mit berechenbaren Ergebnissen. Die Beleuchtung kann im Standalone-Verfahren oder über eine Live-Verbindung mit Ihrer 3D-Software erstellt werden.
 
Renderdauer verringern
Nutzen Sie die bildbasierte Beleuchtung zur deutlichen Verkürzung der Renderdauer oder zur Beleuchtung von Echtzeitobjekten.

Hauptfunktionen:
  • LightPaint Positionierung & Auswahl der Lichtquelle mit einem Mausklick direkt in Ihrer Aufnahme 
  • Nicht destruktive, interaktive HDR-Beleuchtungsumgebung
  • Umfangreich steuerbare prozedurale Lichtquellen 
  • Bibliothek von HDR-Beleuchtungen, darunter Aufnahmen von Studiobeleuchtungen Ebenenbasierte Beleuchtungs- und Füllmethoden
  • Editieren und Verbessern existierender HDRI-Maps durch die Anpassung von Farbe, Belichtung und Sättigung 
  • Zusammenarbeit mit allen gängigen 3D-Softwarepaketen für einen verbesserten Workflow (z. B. 3ds Max, Maya, Showcase Pro, VRED, KeyShot, Maxwell Studio, Modo, Cinema 4D und Houdini)
  • Pipeline-Integration über Python-API