Laubwerk:
Plants Kit 2

Das Laubwerk Plants Kit 2 ist eine ausgewählte Kollektion von Straßenbäumen (z.B. Spitz-Ahorn, Silber-Linde) sowie die beeindruckend große Stieleiche, die elegante Hänge-Birke und die hübsche Trauerweide, ideal für Uferpromenaden und Gewässerkanten.


Art.Nr.: 30756
Herst.Nr.: LW_Kit2
Lizenz:
Standard Software
  • Mac/Win
  • multil.
Nötig: Endkundendaten inkl. Emailadresse
Medientyp:
Lizenz
165,00
inkl. MwSt.
Lieferzeit:
1 - 3 Tage
Lieferung:
Elektronische Lieferung per E-Mail
Laubwerk Plants Kit 2 beinhaltet:
 
Spitz-Ahorn
Acer platanoides
Mittelgroßer bis gelegentlich großer, rundkroniger Baum mit handförmigen, fünflappigen Blättern mit lang zugespitzten, ganzrandigen Blattlappen. Die Blätter neigen zum früheren Austrieb als bei den meisten anderen Ahornen und verbleiben im Herbst etwas länger am Baum. Ein beliebter Alleebaum, der seit der Holländischen Ulmenkrankheit auch in Nordamerika häufig gepflanzt wird.
 
Berg-Ahorn
Acer pseudoplatanus
Großbaum mit breiter und runder Krone. Die Blätter haben fünf Lappen mit gezahnten Rändern und sind dunkelgrün mit einer weißlichen Unterseite, die oft schwarze Punkten oder Flecken aufweist. Ein beliebter Straßenbaum aufgrund seiner Toleranz gegenüber städtischer Umweltverschmutzung.
 
Gewöhnliche Rosskastanie
Aesculus hippocastanum
Großbaum mit gewölbter Krone, dicken Äste und großen, handförmig gefiederten Blätter. Die mittelgrünen Blätter färben sich im Herbst in ein kräftiges Gelb oder bräunliches Gelb. Die im Herbst erscheinenden Knospen sitzen gegenständig, mit einer auffälligen großen Endknospe, die glänzend und klebrig ist.
 
Rotblühende Rosskastanie
Aesculus x carnea
Mittelgroßer Baum mit runder Krone, dichtem Laub und leuchtend roten Blüten. Die handförmigen Blätter sind glänzend dunkelgrün und färben sich im Herbst gelb oder braun. Der Baum ist vor 1820 erstmals vermutlich in Deutschland beobachtete fruchtbare Hybride mit unbekannten Ursprungs. Sie ist ein beliebter Straßen- und Parkbaum.
 
Hänge-Birke
Betula pendula
Mittelgroßer Laubbaum mit einer mehrschichtigen Krone, spitzwinklig abstehenden Ästen und überhängenden Zweigenden. Die hellgrünen, dreieckigen Blätter mit zart duftenden Trieben werden zunächst mittelgrün bis sie sich im Herbst leuchtend gelb färben. Der elegante Wuchs, die weiße Borke mit den schwarzen, rautenförmigen Flecken und dem zartem Frühjahrsgrün werden ästhetisch geschätzt.
 
Amerikanischer Amberbaum
Liquidambar styraciflua
Mittelgroßer Baum, anfangs schmal kegelförmig mit durchgehendem Leittrieb, später eiförmige Krone. Blätter ähneln Ahornblättern sind aber wechselständig. Charakteristisches Laub von frischem Grün bis mittelgrün und intensiven Herbstfarben von feurigen violett-braun, pupurrot bis orange und gelb in vielen Farbtönen.
 
Stiel-Eiche
Quercus robur
Großer Laubbaum, der einen großen Stammumfang erreichen kann. Zunächst kegelförmig, dann unregelmäßig und aufgelockert rundkronig. Die Blätter sind umgekehrt-eiförmig bis elliptisch, treiben spät aus, von mittelgrüner Farbe mit grüngolden oder gelbbraunen Herbstfarben. Braune Blätter bleiben teilweise über den Winter haften.
 
Trauerweide
Salix alba ‘Tristis‘
Beeindruckender mittelgroßer, dekorative und schnellwüchsiger Baum. Die Krone ist unregelmäßig breit gewölbt mit schlaff herabhängenden langen dünnen Zweigen. Die Zweige sind im Frühling leuchtend gelb und im Sommer hellgelb. Die Rinde ist hell graubraun. Die Blätter sind zunächst glänzend-frischgrün, dann mattgrün mit bläulicher Unterseite.
 
Eberesche
Sorbus aucuparia
Klein- bis mittelgroßer Laubbaum, in der Jugend schmal-eiförmig, im Alter locker unregelmäßig, breit-eiförmig mit aufstrebenden Äste und ansteigenden Zweigen. Die Rinde ist glatt, bei jungen Bäumen silbrig-grau, dann schuppig hellgraubraun und gelegentlich bei alten Bäumen rissig. Rot-orangefarbige beerenartigen Früchte. Die Blätter sind gefiedert, mit einem grob gezackten Rand und matt-mittelgrün mit bläulicher Unterseite. Die Herbstfarben sind kräftig gelb-orange oder ziegelrot.
 
Silber-Linde
Tilia tomentosa
Beeindruckender Großbaum. Die Krone ist anfangs breit kegelförmig oder eiförmig, bald rundkronig. Die Hauptäste sind straff aufrecht, die Zweige schräg ansteigender bis waagerecht, nicht oder kaum überhängend. Die Blätter sind breit herzförmig und asymmetrisch. Der Austrieb ist zunächst weißlichgrau, dann oberseits stumpfgrün, unterseits weißfilzig. Die Blätter bleiben lange grün, gefolgt von einer fahlgelben Farbe im Spätherbst.