NEU: V-Ray 3.0 for Rhino


Jetzt erhältlich: V-Ray 3.0 for Rhino!

V-Ray 3 for Rhino for Windows wurde, wie schon V-Ray for SketchUp, komplett neu entwickelt. Das Render-Ergebnis kann sich sehen lassen!
V-Ray 3 for Rhino basiert auf dem 3.5er Core, wie auch z.B. V-Ray for 3ds max. Die neue V-Ray-Variante ist hervorragend in Rhino integriert. Die neue Version bietet eine Menge neuer Features wie beispielsweise Quick Render Presets und unterstützt beim Rendern die neueste Generation aktueller CPU- und GPU-Hardware.
 
V-Ray 3 for Rhino unterstützt die Rhino-Versionen 5 oder höher als 64-Bit-Versionen ab Windows 7 aufwärts (nur 64-Bit!). Rhino auf Mac wird aktuell leider noch nicht unterstützt.

Die Softwarebox ist offizieller Chaos Group Reseller. Alle Chaos Group Produkte sind ab Lager lieferbar!

>> Zu V-Ray 3 for Rhino im Softwarebox Webshop >>
 


V-Ray 3 for Rhino Produkt Highlights
 
  • Brute Force Engine: Mit V-Ray 3.0 wurde die Brute Force Engine komplett neu überarbeitet und ist um ein Vielfaches schneller geworden.
  • Berechnungen für Irradiance Maps und Light Caches sind beschleunigt worden und können nun auch über das Netzwerk berechnet werden.
  • Twin-engine Performance: Wahl zwischen CPU und GPU-Rendering.
  • Interactive Rendering: Echtzeitvorschau während des Modellierens in Rhino in einem Vorschaufenster.
  • Global Illumination, Accurate Lights: Sehr realistische Ausleuchtungsmöglichkeiten, gerade für Innenarchitektur und Produktdesign.
  • Environment Lightning, Sun & Sky: Perfektes Licht für Architekturszenen und Produktvisualisierungen im Außenbereich.
  • Real-World cameras: Die Kameraeinstellungen, die hiermit möglich sind (z.B. Weißabgleich), kommen denen eines „realen“ Fotoapparates sehr nahe und erzeugen brillante Bilder.
  • Physical materials: Die vordefinierten Materialen sind sehr nahe an ihren realen Vorbildern, so dass Close-Up-Renderings von Produktdesign-Objekten perfekt gelingen.
  • Proxy Objects: Ermöglicht es komplexe Objekte mit vielen gleichen/ähnlichen Elementen, wie Gras oder Bäume Speicher-schonend zu generieren, da nicht jeder Halm oder jedes Blatt als Polygon gespeichert wird, sondern mittels Proxys referenziert werden.
  • Und vieles mehr…!


Neu: Optionale Online-Lizensierung
V-Ray 3 for Rhino kann jetzt auch online- oder mit einem Dongle lizensiert werden. Die Online-Lizensierung ist im Moment nur für neue Lizenzen verfügbar (d.h. nich nicht für Upgrades) und benötigt eine permanente Internet-Verbindung. Es ist aber auch möglich, die Lizenz bis max. 2 Wochen offline zu nutzen (Borrow Funktionalität). Wenn die 2 Wochen rum sind, kann mit einer kurzzeitigen Internetverbindung die Lizenz beliebig oft wieder für 2 Wochen offline geschaltet werden.

 
Neues Lizensierungsmodell
Mit der Einführung von V-Ray 3 for Rhino wurde das auf das „Unified Rendernode License“-Modell umgestellt. Dies hat einige Vorteile: Alle Renderlizenzen der V-Ray 3.x-Versionen sind untereinander kompatibel und können plattformunabhängig genutzt werden.
  
Bis jetzt (V-Ray 2 for Rhino) war es möglich, mit einer Lizenz auf bis zu 10 Rechnern im Netzwerk zu rendern. Ab V-Ray 3 for Rhino ist die Grundversion die sogenannte Workstation-Lizenz. Diese Workstation-Lizenz beinhaltet 1 GUI (Graphical User Interface, meint das Rhino-Plugin mit Benutzeroberfläche) und 1 Rendernode. Ebenfalls sind V-Ray 3 for Rhino-Bundles mit 5 oder 10 zusätzlichen Rendernodes mit Mengenrabatt verfügbar.

V-Ray 3 for Rhino ist auch als Short Term- und Long Term-Rental-Lizenz (1 Monat bzw. 1 Jahr) verfügbar.
 

Upgrades
Upgrades beinhalten eine V-Ray 3 for Rhino-Workstation-Lizenz, d.h. 1 WS = 1 GUI + 1 RN. Zusätzlichen Rendernodes können einzeln oder im Bundle erworben werden. Alle Upgrade-Kunden erhalten kostenfrei eine 6 Monate lauffähige V-Ray 2 for Rhino-Lizenz zur Bearbeitung von existierenden Projekten.
 
Kostenfreie Upgrades
Alle Kunden mit Sitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die eine V-Ray 2 for Rhino-Vollversion oder ein Upgrade auf V-Ray 2 for SketchUp ab dem 01.01.2015 gekauft haben, sind kostenfrei (direkt über den Hersteller Chaos Group) Upgrade-berechtigt auf eine V-Ray 3 for Rhino Workstation-Lizenz.

>> Zu V-Ray 3 for Rhino im Softwarebox Webshop >>




Preise für V-Ray 3 for Rhino for Windows

Art.# 32600: V-Ray 3.0 for Rhino Workstation   549,- €
Art.# 32608: V-Ray 3.0 for Rhino Workstation (inkl. V-Ray USB Key)    579,- €

Art.# 32601: V-Ray 3.0 for Rhino Workstation + 5 Universal V-Ray Render Nodes      1349,- €
Art.# 32602: V-Ray 3.0 for Rhino Workstation + 10 Universal V-Ray Render Nodes    1959,- €


Upgrades:
Art.# 32603: V-Ray 3.0 for Rhino Workstation Upg. from 2.0    219,- €
Art.# 32604: V-Ray 3.0 for Rhino Workstation Upg. from 2.0 + 5 Universal V-Ray Render Nodes      549,- €
Art.# 32605: V-Ray 3.0 for Rhino Workstation Upg. from 2.0 + 10 Universal V-Ray Render Nodes    749,- €

Aktuell ist beim Upgrade nur die Dongle-Lizensierung möglich. Eine Umstellung auf eine Online-Lizensierung hat der Hersteller für einen späteren Zeitpunkt innerhalb 2017 angekündigt.


Miet-Lizenzen / Short Term License:
Art.# 32606: V-Ray 3.0 for Rhino Workstation Miet-Lizenz     1 Monat Liz. Win      47,60 €
                      V-Ray 3.0 for Rhino Workstation Miet-Lizenz    3 Monate Liz. Win   142,80 €
                      V-Ray 3.0 for Rhino Workstation Miet-Lizenz  12 Monate Liz. Win      295,- €


Education:
Art.# 32607: V-Ray 3.0 EDU for Rhino Student & Teacher - 1-year term license    88,- €
Art.# 32609: V-Ray 3.0 EDU for Rhino Student & Teacher - 1-year term license (inkl. V-Ray USB Key)    118,- €


Bundle:
Art.# 32610: Rhino 5.0 for Windows + Chaos Group V-Ray for Rhino Workstation Bundle    1599,- €



>> Zu V-Ray 3 for Rhino im Softwarebox Webshop >>

Die Softwarebox ist offizieller Chaos Group Reseller. Alle Chaos Group Produkte sind ab Lager liefernbar!